„Sei nicht 'cool'. 'Cool' ist konservative Angst in schwarzen Anzügen.“ (Bruce Mau 2003)

Über 3viertelgeist

3vertelgeist ist ein Projekt von Othmar Fett zur Förderung transformativen Lernens im Kontext einer Philosophie für zukunftsfähige Lebens- und Wirtschaftsstile. Transformatives Lernen ist ein insbesondere (aber nicht nur) auf die Erwachsenenbildung ausgerichtetes Lernkonzept.

 

Othmar Fett
Dr. phil. Philosophie / MA Library & Information Science

Beruflich

  • Projekt dreiviertelgeist.de - Transformatives Lernen, Philosophie, Informationsberatung
  • Kooperative pädagogische Leitung des Arbeitskreises „Kreislaufwirtschaft und zukunftsfähige Lebens- und Wirtschaftsstile in Hannover“ an der Bauteilbörse Hannover des Glocksee Bauhaus e.V., bis Ende 2019 in Zusammenarbeit mit dem Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V.
  • Freier Mitarbeiter NDR (Recherchen u. Pressearchiv)
  • Leiter der Geschäftsstelle der Landespressekonferenz Niedersachsen e.V.

Ehrenamtlich

  • Stadt-Teil-Werkstatt (Hannover Nordstadt) insbesondere im dortigen Repair Café
  • Glocksee-Bauhaus e.V. (Hannover Calenbegrer Neustadt)
  • EKG Einkaufsgemeinschaft (Hannover Nordstadt)
  • KiB Kinder in Bewegung e.V. - Verein für Psychomotorik (Hannover)

Vorträge

  • Zur transformativen Erwachsenenbildung
  • Zur Open-Design-Bewegung als Baustein einer reduktiven Moderne
  • Zur Gesellschaftstheorie, besonders zur aktuellen Krisendynamik


Interessen

  • Philosophie
  • Gesellschafts- und Zivilisationstheorie
  • Transformationsdesign
  • Utopieforschung
  • Transformatives Lernen
  • Soziale Resilienz
  • Neue Lernformen
  • Selbstwirksamkeit und praktische Umsetzung von Projekten
  • Minimal Music (Kirchenorgel, Klavier), insbesondere Philip Glass


Kooperationsmöglichkeiten

  • Alle Kooperationen, in denen zukunftsfähige Lebens- und Wirtschaftsstile als Bildungsinhalt verstanden werden können.